Stammzellsammlungen

Stammzellen werden bei einer Eigenspende aus dem peripheren Blut des Patienten gewonnen. Das Verfahren nennt sich Apherese. Im Zellseparator wird das Blut in einer Zentrifuge in seine Bestandteile aufgetrennt. Durch die unterschiedlichen Gewichte der Bestandteile kann man den Zellanteil mit den Stammzellen von den übrigen Bestandteilen trennen.

Plasmaaustausch (PEX)

Die therapeutische Plasmapherese beschreibt eine Austauschbehandlung, bei der mittels eines Plasmapheresegerätes das patienteneigene Plasma abzentrifugiert und abgefiltert, gleichzeitig aber durch eine Substitutionslösung ersetzt wird.